Yeey schule...:/

Schule geht wieder los... Und direkt am ersten tag zeigt sich mal wieder die abneigung der bussfahrer gegeüber von mir. Da heute korgen zuerst einer einfach richtig dreist an mir vorbei gefahren ist und als ich grade schon laufen wollte doch einer kommt, welcher mich an meiner haltestelle nicht rauslässt und ich dann die ganze station zurücklaufen durfte... Von da an hatte der tag mal höhen und tiefen. Aber ich hasse meine schule, nicht wegen den leuten, sondern eher wegen den lehrern. Keine ahnung, aber im moment wolln die mich einfach nur dizzen. Ab damit komme ich soweit klar, auch wenn meine noten immer weiter in arsch gehn. Tja, kann man nichts machen. Ok eigendlich schon aber ich bin einfach zu faul. Ich glaube die meisten lehrer studieren nur lehramt weil se nichts anderes auf die kette bekommen würden. Natürlich gibt es auch tolle lehrer, lehrer denen es wenigstens ANSATZWEISE gelingt ihre schüler zu irgendetwas zu motivieren. Und wenn das wie meistens auch nicht funktioniert wenigstens fair bleiben und unvoreigenommen. Lehrer denen es mehr drauf ankommt dass sich ein schüler mühe gibt und nicht unbedingt auf das endegebnis. Aber das ist ja auch eine austerbene art. Wobei ich auch sagen muss dass meistens die jungen lehrer viel schlimmer und launischer sind als die alten. Sich als referendar erstmal einschleimen und dann einen auf harten und durchgreifenden lehrer machen. Klar, immer! Noch besser sind die perversen und padophilen lehrer die den schülerinnen in den ausschnitt gucken und sich dann denken "oh, den brüsten gebe ich eine 1" Der schlimmste von allen ist eigendlich mein musiklehrer! Musik ist, wenn der lehrer toll ist, ein echt tolles fach. Eines der wenigen worauf man sih mal freuen kann, da ich ja sowieso schon musik liebe und auch viel über zB alt rockstars weiss konnte ich früher immer in dem fach glänzen. Vor allem als das thema bob marley und raggea drankam musste ich nichtmal den text lesen um die mindmap und sowas alles zu machen. Jetzt haben wir nen neuen lehrer und der hat echt keinen plan. Der redet mit uns über son kinderfilm aus figuren und über beschissene kameraeinstwllungen!!! Das eigendlich thema sollte filmmusik sein, aber scheiss drauf warum auch in musik über musik reden?! Kameraeinstellungen sind ja viel rellewanter!!! Gnauso wie wir in kunst die kreative aufgabe bekommen haben eine bushaltestelle zu malen... Diese kreativietät! Wozu auch was cooles machen?! Machen lehrer das igendlich extra? Oder sind die nur so unzufrieden mit ihrem leben und lassen das an uns aus?! Scheiss auf lehrplan, zumindest in so echt unwichtigen fächern wie kunst und musik. Interessiert doch eh keinen mehr später!!! Alles unnötig!

8.4.13 23:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen