Gefühlskalt

Heute wird das pferd von janine abgegeben. Ich war zwei jahre lang bei ihm reitbeteiligung und dann habe ich aufgehört. Mit der einzige grung warum sie ihn abgeben mussten weil es einfach keine neue gute reitbeteiligung gab. Da meinte meine mutter heute ich solle hinfahren und nochmal tschüss sagen. Wo ich mich echt frage was das beingen soll. Wäre es nicht janines pferd würde es sie auch nicht interessieren. Janine wird bestimmt dasein, und sie wird traurig sein. Aber was soll ichachen und ich habe ganz ehrlich keinen bock auf sie und schon garnicht will ich sie trösten an meinem freien tag. Ich glaube es geht mehr darum aber... Sie ist nun mal nichtmehr meine beste freundin. Damit muss sie sich jetzt eben abfinden. Egal wie lange wir uns kennen und was wir alles erlebt haben, das ist ein zues kapitel. Also sollen sie nicht dran fest halten! Ich bin gefühlskalt gegenüber menschen die mir den rücken kehren. Sie wird auch irgendwann soweit sein dass sie keine lust mehr auf mich hat. Das einzige was mich überhaupt noch ins sauerland mit ihr zieht ist jan. Ihm würde ich alles verzeihen weil er unaustauschbar für mich ist. Weil ich keinen anderen besten freund finde. Aber ich kann niht mit ihm einen auf beste freundin machen und janine links liegen lassen vor allem weil ihm janine immer wichtiger sein wird als ich. Immer. Ob ich das kann? Aber im moment habe ich nie zeit überhaupt am wochenende. Also ich KANN wirklich einfach nicht. Was meine mutter nicht versteht ist das gefühlskalt zu sein eine selbstbeschützungsreaktion ist. Ich hab heute sowieso keine zeit...

1.5.13 10:06

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen